Regional

Zahl der Prostituierten steigt

today10. Juli 2024 3

Hintergrund
share close

Die Zahl der offiziell angemeldeten Prostituierten ist in Lippe zuletzt weiter gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Landesamts NRW waren Ende letzten Jahres im ganzen Regierungsbezirk Detmold 820 Prostituierte tätig. Das sind rund 100 mehr als 2023. Die allermeisten von ihnen kamen dabei aus dem Ausland. Angemeldete Prostituierte werden zentral in Bielefeld erfasst, heißt es nach Medienberichten. Generell gehen Experten bei diesem Thema aber von einer hohen Dunkelziffer aus. Rückschlüsse auf die Arbeitsorte der betroffenen Frauen lässt die Statistik allerdings aus datenschutzgründen nicht zu.

Geschrieben von: admin

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir lieben Radio!
Kontakt
0%